Spanien: Regierung bestätigt Ausschreibung für erneuerbare Energien 2020

Ukraine: Nutzungsrechte an Rohstoffvorkommen werden vergeben

Die Ukraine verfügt über große Vorkommen an Rohstoffen, die auch für moderne Industriezweige benötigt werden. Im Jahr 2021 sind zahlreiche Online-Auktionen geplant. (28.01.2021)

Slowakei: Modernisierungsfonds für emissionssenkende Projekte

Die Energiepreise sollen in der Slowakei für Unternehmen günstiger werden. Ein Modernisierungsfonds schiebt emissionssenkende Projekte von Energieerzeugern an. (06.01.2021)

Schweiz: Energiestrategie 2050

Die nationale "Energiestrategie 2050" fördert Investitionen in Energieeffizienz und erneuerbare Energien. (21.12.2020)

Irland: Energiewirtschaft

Irland will bis 2025 zusätzlichen Strom aus erneuerbaren Quellen im Umfang von 13,5 Terrawattstunden pro Jahr erzeugen. Dazu sind mehrere Auktionsrunden geplant. (14.12.2020)

Polen: Energiewirtschaft

Erneuerbaren Energien kommt in Polen eine wachsende Bedeutung zu. Die Regierung hat sich ambitionierte Ziele für den Ausbau gesetzt. Vor allem Fotovoltaikanlagen profitieren. (04.12.2020)

Serbien: Bioenergie gewinnt an Bedeutung

Bislang kommt Serbiens Energie hauptsächlich aus Braunkohle. Doch die EU-Beitrittsperspektive zwingt zum Umdenken. Dadurch ergeben sich auch Chancen für deutsche Unternehmen. (16.10.2020)

Portugal: Photovoltaik vor starkem Ausbau

Von 2020 bis 2030 soll die PV-Kapazität in Portugal von 2 auf 9 Gigawatt ansteigen. Die Ausschreibung von August 2020 bedeutet auch einen Anschub für Speicherlösungen. (12.10.2020)

Polen: Klimaministerium stellt Update der Energiestrategie vor

Die Regierung will den Anteil der Kohleverstromung in Polen senken. Gelingen soll dies durch den Ausbau der erneuerbaren Energien und der Kernkraft. (25.09.2020)

Polen: Markt für erneuerbare Energien in Bewegung

Die Kohlenation Polen braucht in den kommenden Jahren immer mehr Strom – und muss sich deshalb nach Alternativen umsehen. Vor allem in den Markt für erneuerbare Energien kommt Bewegung. (Juni 2020)

Polen: Der Anteil der Kohle an der Energieerzeugung muss sinken

Die angestrebte Schaffung eines klimaneutralen Europas stellt Polen vor besondere Herausforderungen. Es könnte den EU-Aufbaufonds für den Kohleausstieg nutzen. (30.6.2020)
Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen des Bundesvorhabens