Unternehmerreise Österreich (Wien) im Rahmen des Deutsch-Österreichischen Technologieforums

Die Industrie- und Handelskammer Cottbus organisiert mit Unterstützung der Netzwerkinitiative MinGenTec vom 12.03. bis 15.03.2024 im Rahmen des Deutsch- Österreichischen Technologieforums eine Unternehmerreise für Südbrandenburger Unternehmen nach Wien.

Das Deutsch-Österreichische Technologieforum findet vom 13.03.2024 bis 14.03.2024 unter dem Motto „Erneuerung. Wandel. Innovation“ statt und widmet sich umfassend der Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme. Hier sollen u.a. neue Szenarien und Lösungen im Wandel der technologischen Entwicklungen und der Zukunft der Arbeit aufgezeigt werden. Im Fokus stehen die Themen Energiewende, Digitalisierung, Nachhaltigkeit sowie Strategien und Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Arbeitskräftepotentials.

Zur Veranstaltung der Deutschen Handelskammer in Österreich (DHK) und Fraunhofer Austria werden hochkarätige Experten/innen aus Wissenschaft und Wirtschaft aus Österreich und Deutschland erwartet, um über die neuesten Entwicklungen und Highlights zur Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme zu diskutieren. Damit ist das Technologieforum auch für Südbrandenburger Unternehmen eine überaus geeignete Plattform, um sich sowohl mit den Gästen und Entscheidungsträgern aus österreichischen als auch deutschen Unternehmen zu vernetzen.

Mehr Informationen zum Technologieforum unter https://technologieforum-dhk.at/

Ziele der Reise sind Kontakte zu den potenziellen österreichischen Geschäftspartnern herzustellen und sich über die aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen im österreichischen Markt zu informieren. Die Reise dient in erster Linie der Geschäftsanbahnung für Südbrandenburger Unternehmen sowie der Kontaktherstellung zu zielführenden Einrichtungen im österreichischen Markt, wie z. B. Verbänden, Clustern und Netzwerken.

Neben der Teilnahme an der „Dinner-Night der Innovation“ des Deutsch-Österreichischen Technologieforums am Abend des 13.03.2024 und der Teilnahme am Technologieforum am 14.03.2024 erwartet die Teilnehmer ein intensives Briefing vor Ort und eine B2B-Kooperationsbörse. Die Organisation von unternehmensindividuellen Unternehmensbesuchen und Gruppenbesuche bei Unternehmen und/ oder Institutionen runden das Programm ab.

Programmschwerpunkte:
Dienstag, 12.03.2024

Individuelle Anreise nach Wien bis 15:00 Uhr
Offizielle Begrüßung und Briefing zum Zielmarkt Österreich
Themen: Aktuelle wirtschaftliche Situation und Marktchancen in Österreich mit besonderem Augenmerk auf die aktuelle Situation der jeweiligen Zielbranchen der teilnehmenden Unternehmen, Informationen zu soziokulturellen Besonderheiten sowie organisatorische Hinweise
Gemeinsames Abendessen mit geladenen Gästen


Mittwoch, 13.03.2023

B2B-Kooperationsbörse mit österreichischen Unternehmen
Individuelle Betriebsbesuche in Unternehmen vor Ort nach vorheriger Terminorganisation
Teilnahme an der „Dinner-Night der Innovation“ des Deutsch-Österreichischen Technologieforums: Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit Entscheidern aus Österreich und Deutschland sowie Experten und Expertinnen aus Industrie und Wissenschaft


Donnerstag, 14.03.2024

Teilnahme am Deutsch – Österreichischen Technologieforum „Erneuerung.Wandel.Innovation“: Individuelle Terminvereinbarungen vor Ort
Individuelle Kooperationsgespräche mit vorab identifizierten Geschäftspartnern, Herstellung von Kontakten zur Branchenmultiplikatoren
Abends: Freizeit oder wahlweise gemeinsamer Stadtrundgang oder Stadtrundfahrt durch Wien

Freitag, 15.03.2024

Gemeinsame ausgewählte Unternehmensbesuche in Wien und Umgebung in Abhängigkeit vom Zielbranchenfokus der Teilnehmer
Roundtable-Gespräche und Vorstellung der Unternehmen
Nachmittag: Individuelle Abreise nach Deutschland

Kontakt

Arkadiusz Zurek

IHK Cottbus Projekt MinGenTec

Telefon: 03553651321
E-Mail: arkadiusz.zurek@cottbus.ihk.de
Webseite: www.mingentec.com

12.03.2024 - 15.03.2024
06:00 - 20:00 Uhr

Aktuell sind alle Plätze ausgebucht. Tragen Sie sich auf der Warteliste ein und wir senden Ihnen eine E-Mail, sobald ein Platz frei wird.

In die Warteliste eintragen

Ihre Anmeldung wurde eingereicht. Wir senden Ihnen eine E-Mail, sobald die Anmeldung bestätigt ist.

Es gab ein Problem. Bitte wenden Sie sich über das Kontaktformular an uns.

Anmeldung

Eine Firma ist erforderlich.
Ein Name ist erforderlich.
Ein Vorname ist erforderlich.
Eine E-Mail ist erforderlich.
Eine gültige E-Mail ist erforderlich.

Den Datenschutzbestimmungen muss zugestimmt werden.
Ich bin mit der Erhebung, Speicherung und Nutzung der vorstehenden personenbezogenen Daten sowie der besonderen Arten personenbezogener Daten einverstanden. Die Daten werden ausschließlich für den vorgesehenen Zweck von den Betreibern dieser Webseite genutzt und nicht unberechtigt an Dritte weitergegeben. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (* Pflichtfelder)
Datenschutzerklärung und Widerspruchhinweise
Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.