Mining & Generation Technology

Die Energieregion Lausitz steht vor neuen Herausforderungen im Rahmen der Energiewende.

Als umfassendes Netzwerk von Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen im Kompetenzfeld Bergbau- und Energiewirtschaft bündelt MinGenTec (Mining & Generation Technology - Made in Germany) die in der Region vorhandenen Kompetenzen.

MinGenTec fördert die innovationsgetriebene Internationalisierung der regionalen Energiewirtschaft und trägt damit zur Sicherung des Wirtschaftsstandortes bei.

News

MinGenTec informiert Sie über aktuelle Entwicklungen der Bergbau- und Energiewirtschaft in der Region und in den internationalen Zielmärkten.
12. April 2024

PRESSEMITTEILUNG: „Zukunft gestalten durch Innovation“ – Lausitzer Netzwerktreffen der Initiative MinGenTec war gut besucht

Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Südbrandenburg und Sachsen haben am 11. April 2024 das von der Initiative Mining & Generation Technology – Made in Germany (MinGenTec) organisierte 16. Netzwerktreffen „Zukunft gestalten in der Lausitz - durch innovatives Denken und Handeln“ besucht. Dabei präsentierten Fachleute und Unternehmen Ideen und bewährte Beispiele, die Innovationen und Internationalisierungsprozesse fördern.
22. März 2024

Rückblick Unternehmensreise nach Wien: Innovative Lausitzer Unternehmen erkunden Potenzial in Österreich

Eine wegweisende Woche liegt hinter einer Delegation von Unternehmen und Institutionen aus der Lausitz, die vom 12. bis 15. März 2024 die österreichische Geschäftswelt erkundeten. Unter der Leitung der IHK Cottbus begab sich die Delegation nach Wien, um das Potenzial für Kooperationen und Geschäftsentwicklungen zu erkunden.
22. März 2024

Die Lausitz - Ein Best-Practice-Beispiel für regionalen Strukturwandel in einem kolumbianischen Panel

MinGenTec präsentiert die Lausitz als Beispiel für regionalen Strukturwandel während eines Panels aus Kolumbien. Die Veranstaltung, organisiert von ECLAC/CEPAL und GIZ, bereitet auf einen Online-Kurs zur "Reindustrialisierung in Kolumbien" vor.
Wissenswertes

Die Initiative

Infos über die MinGenTec Initiative und die Historie finden Sie hier!

Das sagen unsere Partner

"Die Initiative MinGenTec ist für uns sehr hilfreich, denn sie unterstützt unser Unternehmen bei den anstehenden Transformationsprozessen, etwa durch die wertvolle Netzwerkarbeit. Dank MinGenTec haben wir Kontakte gewonnen, aus denen neue Geschäftsbeziehungen hervorgingen."

René Köckritz, G & B Automatisierungstechnik

"MinGenTec sorgt dafür, dass die innovativen kraftwerks- und fördertechnischen Lösungen Lausitzer Unternehmen erhalten bleiben. Vor dem Hintergrund des Strukturwandels ist MinGenTec eine Plattform für Vernetzung."

Bernd Loose, Geschäftsführer Actemium BEA GmbH, Spremberg

"Für uns ist es sehr wichtig, Kontakte zu regionalen Akteur*innen zu knüpfen und deshalb sind wir seit Anfang 2023 Mitglied im MinGenTec-Netzwerk. Die Unternehmen im Netzwerk setzen sich aktiv mit dem Strukturwandel auseinander und durch die Erschließung internationaler Märkte und Innovation im Unternehmen, sichern sie auch künftig Arbeitsplätze in der Lausitz. Wir freuen uns auf die Kooperationsmöglichkeiten im Netzwerk und sind gespannt auf zukünftige gemeinsame Projekte."


Beatrice Rich, CHESCO

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.